Impuls

KAB-Gebet

Tu an mir ein Zeichen zum Heil!

Gewiss sind jene selig zu preisen,
die glauben ohne zu sehen,
glauben einfach - auf’s Wort hin.

Aber selig und glücklich auch jene,
die Gott erfahren durften
in ihrem Leben, deutlich und nah,
greifbar nah!

Denn ihrer ist das Himmelreich
hier schon, auf Erden,
hier schon, mitten im Dunkel.

Herr Jesus Christus,
wir opfern Dir unseren Tag, unsere Arbeit,
unsere Kämpfe, unsere Freuden und Leiden.

Lass uns, wie auch alle unsere Schwestern
und Brüder in der Welt der Arbeit, denken
wie Du, arbeiten mit Dir, leben in Dir.

Gib uns die Gnade, Dich mit ganzem Herzen
zu lieben und Dir mit allen Kräften zu dienen.

Dein Reich komme in die Fabriken,
die Werkstätten, die Büros und in unsere
Häuser.

Gib, dass alle, die heute in Gefahr sind,
in Deiner Gnade bleiben und schenke den
Verstorbenen Deinen Frieden.

Besonders bitten wir Dich (besondere Anliegen)

Herr Jesus Christus, in Deiner Liebe segne
die arbeitende Jugend.

Herr Jesus Christus, heilige uns und
unsere Familien.

Herr Jesus Christus, Dein Reich komme
durch uns und unsere Arbeit.

Maria, Königin der Apostel, bitte für uns.

Seliger Marcel Callo, bitte für uns

Amen.