Sternsinger Erbach: Segen bringen – Segen sein

Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ ist das Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland. „Die Sternsinger“, das sind rund 300.000 Mädchen und Jungen, die sich rund um den Dreikönigstag bei Schnee und Kälte in königlichen Gewändern auf den Weg machen, Gottes Segen zu den Menschen bringen und Geld für Kinder in Not sammeln.

Mit etwa 40 Kindern aus Erbach sind wir Teil dieser Sternsinger-Aktion. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ wird so Jahr für Jahr für bedürftige Kinder auf der ganzen Welt gesammelt.

Wen besuchen die Sternsinger?
Grundsätzlich würden wir natürlich gerne ALLEN Erbachern Gottes Segen bringen und ein frohes Neues Jahr wünschen. Aufgrund unserer stetig wachsenden Gemeinde ist dies leider nicht mehr möglich, denn auch kleine Sternsinger werden irgendwann müde. Ab sofort werden wir im Mitteilungsblatt ankündigen, welche Straßen von unseren Sternsingern besucht werden. Wenn Sie sichergehen möchten, dass die Sternsinger auch ihr Haus besuchen, können Sie in der Vorweihnachtszeit in der Kirche bzw. im Pfarrbüro eine Anmeldungskarte ausfüllen. Dann schicken wir die Sternsinger an Ihrer Tür vorbei.

Wie werde ich Sternsinger?
Jedes Kind darf Sternsinger werden – wir freuen uns über Kinder jeglicher Konfession und Altersstufen. Im Dezember treffen wir uns im Edith-Stein-Haus, um die Königsgewänder und Materialen auszuteilen, die Gruppen festzulegen und die Kinder auf die Sternsinger-Aktion einzustimmen. Wer an diesem Termin nicht kann, darf sich gerne vorab unter sternsinger-erbach(at)web.de anmelden. Ihr dürft Euch auch gerne schon als komplette Gruppe anmelden oder mitteilen, mit wem Ihr gerne laufen würdet.

 

Was bringt mir das?
Die Kinder „opfern“ zwei Tage ihrer Ferien, laufen bei eisigem Winterwetter von stundenlang von Tür zur Tür, und sind vielleicht auch nicht überall willkommen. …und trotzdem kommen sie abends mit einem Lächeln heim – weil sie vielen Menschen begegnet sind, die gerne für die Kinder in Not gespendet haben, weil sie mit ihren Liedern und ihrem Segensgruß Freude in die Häuser gebracht haben – und nicht zuletzt, weil ihnen einige Erbacher/innen eine Leckerei zugesteckt haben, um ihnen ihr Engagement zu versüßen.

Was erwartet mich als Sternsinger?
Die Erbacher Sternsinger sind meistens zwei Tage lang – jeweils vor dem 6. Januar – unterwegs. Am ersten Tag treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen. Am 6. Januar treffen wir uns zum Abschluss und gemeinsamen Gottesdienst. Die Sternsinger-Gruppen bestehen meist aus drei Königen, einem Sternträger sowie einem jugendlichen oder erwachsenen Begleiter.

Im Januar besuchen wir gemeinsam die St. Franziskus Schule für Kinder und Jugendliche mit geistigen oder mehrfachen Behinderungen. Wir bringen den Schülerinnen und Schülern unseren Segen – und auch noch ein paar Süßigkeiten.

Noch Fragen? Einfach schreiben an sternsinger-erbach@web.de

TERMINE

Unser diesjähriges Treffen mit den Kindern ist am Mittwoch, 18.12. um 16:00 Uhr im Edith-Stein-Haus. Bei Interesse gerne vorbeikommen. Wir freuen uns auf Dich.

Am So., 05.01.2020 und am Mo., 06.01.2020 sind wir dann hier in Erbach unterwegs und besuchen an diesen 2 Tagen die Familien, die sich bei uns angemeldet haben.