Mariä Himmelfahrt Kirche in Ringingen

Sie ist die Kirche unserer Gemeinde und ein wichtiger Ort in der wir in der Begegnung mit Jesus die Eucharistie und die anderen Sakramente feiern.

Mariä Himmelfahrt heißt auch die Kirchengemeinde, die wir bilden und zu der alle katholischen Christen gehören, welche in Ringingen, Steinenfeld, Pappelau, Sotzenhausen und Erstetten wohnen.

Seit über 200 Jahren steht an diesem Platz das Gotteshaus der Gemeinde. Wir wissen nicht, wie viele Kirchen es im Laufe der Jahrhunderte gegeben hat und wie sie ausgesehen haben. Aus einem vorausgehenden Bau aus dem 12. Jahrhundert stammt unser Kirchturm. Unsere jetzige Kirche wurde von 1771-1786 erbaut. Sie wurde am 28. Juli 1786 vom Weihbischof aus Konstanz eingeweiht.

Näheres über die Kirche und ihre Geschichte erfahren Sie im Kirchenführer. Dieser ist im Pfarrbüro für 5 € erhältlich.